HERE I AM
freiheit liegt jenseits der mauern, die wir errichten!!!

  Startseite
    die kleinen freuden im leben
    träume und ziele
    dies und das und ganz viel nichts
    die miese seite vom leben
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



ich bin nicht auf der welt um zu sein wie andere mich gerne hätten!!!

http://myblog.de/hereim

Gratis bloggen bei
myblog.de





wirres gelaber

habe mal wieder tiersche kopfschmerzen, komm von der arbeit nach hause (wohne noch bei meinen eltern bis meine ausbildung beendet ist, kann mir nichts andres leisten) nachdem meine mutter mich seit wochen komplett ignoriert hat macht sie mich zur abwechslung mal richtig an weil im bad n wattepad neben dem mülleimer liegt, ihr müsst wissen ih bin hier für alles schlechte böse und schlimme verantwortlich egal ob ich überhaupt nicht zu ahsue war wie in diesem fall. da nützt auch kein diskutieren. also hebe ich dieses wattedings auf.....echt verdammt schmerzhaft wenn man solche kopfschmerzen hat nicht zu empfehlen sich dann zu bücken egal ich habs also aufgehoben und in mein zimmer gegangen, wollte nur noch ins bett mir gehts so scheiße. hahaa....aba nicht mit meiner mutter die hat das schweigen ja nun unterbrochen diese kurze zeit in der wir "miteinander reden" die nichz allzuoft vorkommen nutzt sie dann acuh charmlos aus um alle angestaute wut und schlechte laune auszuschreien mit schlafen war also nichts, nagut also mit paracetamol, aspirin und alles was so zu finden war vollgestopft und wieder runter versuchen sie milde zu stimmen, mit dem wissen von anfang an das es sowieso nicht gelingt.

iwann kommt den mein vater noch dazu. zwischen mir und ihm ist es auch etwas kompezirt....naja kann man so nicht sagen, es ist ne menge vorgefallen. er war dabei den rekord zu brechen seine fam unnötig und auf dem schnellsten weg in die chulden zu führen. er trinkt ganz gerne mal ein übern durst. was für ihn jedoch kein grund ist das auto stehen zu lassen und mit bus or bahn nach hasue zu kommen or ich abholen zu lassen or einfach erst am nächsten tag zu kommen es ist ja nicht so als gäbe es nun absolut keine alternative gäbe naja wie auch immer er hat auf jeden fall in regelmäßigen abständen seinen führerschein versoffen und jedes mal riesen strafe jedes mal etwas mehr als würde er so aus seinen fehlern lernen (nein ihr müsst wissen meine familie ist komplett fehlerfrei, mein opa schon mit 51 jharen gestorben or eig eher totgesoffen mein onkel frühstückt lieber eine flasche wein als n brötchen meine oma macht mit typen rum die jünger sind als ohre kinder nee falsch sie machte sie ist letzte woche gestorben und da sind wir auch schon beim thema...) ...also mein vater kommt rein und erzählt mir ich müsse da ich schon 18 bin son wisch unetrschreibn dass ich nichts erben will (und das will ich nicht denn so derbt hoch wie die sich wegen ihres neusten lovers verschuldet hat da würden noch drei erbgenerationen weiter dran abzahlen) auf jeden fall soll ich morgen den ganzen tag mit meinem vater von einer behörde zur andren fahren. den ganzen tag mit diesem mann zusammen. er hat sich ja verändert seitdem meine mutter ihn das zwiete mal rausgeschmissen hat tinkt er nicht mehr hat sogar ne therapie gemacht und ist wieder eingezogen und immernoch nur stress und streit und jeder hasst jeden. und statt zu saufen meint er seit kurzen sich über sein leben auszuheulen weil seine frau meine mutter quasi nicht so oft mit ihm spricht wie ers gerne hätte (supi soll ich ihn jezz trösten?? mit mir spricht sie so gut wie gar nicht ich existiere quasi gar nicht für sie und wenn sie mich dann dochmal beachtet dann schreit si so rum dass selbst ich mir wünsche sie würde mich weiter wie luft behandeln) ja er hat schon ein echt scheiß leben! ich hoffe ihr erkennt die ironie in der ich diesen satz geschrieben habe.

und meine sis....die einzig halbwegs vernünftige in unsere fam. sie ist 2 jahre jünger als ich aba das machte nichts or das machte nichts....wir waren echt wie die besten freunde haben über alles gesprochn und alles zusammen gemacht, wir hatten ja auch keinen außer uns jezz aht sie nen freund und ich bin gecshichte aba das ist ok ich habe immer versucht meine sis zu schützen un wie gehts besser als wenn sie sich von der fam fernhält? aba seit dem tod von oma ist sie echt niedergeschmettert sie spricht nicht mit mir...aba das ist nichts neues seit einem jahr gibts wihtigeres als mich ...aba ich dachte wenigstens wenn sie sorgen und schwirigkeiten hat würde sie zu mir kommen aba wir haben uns so außeinander gelebt das ist echt nicht mehr feierlich. was soll ich denn nur machen?

ich will ihr nicht auf die nerven gehen...aba ich sehe sie leidet darunter ich merke ja wie scheiße doll meine kopfschmerzen sind und so wenn man alles in sich reinfrist und ich will nicht dass es ihr genauso geht ich wills einfach nicht
aus ihr soll doch mal was werden.

jezz habe ich einfach geschrieben ohne groß drübrnachzudenken was ich eig schreibe und weiß gar nicht mehr was ich eig wollte......

ich muss auch schon wieder los...meine mutter ruft nee sie schreit keift was auch immer ich solte lieber schnell los

dann kann ich noch n bischn überlegen was ich eig wirklich schreiben wollte^^

27.10.08 16:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung